Geschichte

Trafostation



Vor über 100 Jahren wurde von einigen initiativen Bürgern beschlossen, die Gemeinden Boswil und Bünzen mit moderner Elektrizität zu versorgen. Als hauptsächlichste Anwendung stand das elektrische Licht im Vordergrund. Statt den alten Öllampen und Kerzen sollten saubere und bequem einzuschaltende Glühbirnen helles Licht verbreiten.

Zu diesem Zweck wurde im Jahr 1909 die ELEKTRIZITÄTS-GENOSSENSCHAFT BOSWIL-BÜNZEN gegründet.

Wie in andern Gebieten, hat die Elektrizität mit einem enormen Tempo Einzug gehalten und gehörte schon bald zur täglichen Selbstverständlichkeit.

Die ELEKTRIZITÄTS-GENOSSENSCHAFT BOSWIL-BÜNZEN zählt heute rund 200 Mitglieder und betreibt als Endverteiler in den Gemeinden Boswil und Bünzen ein gut ausgebautes Kabelnetz mit insgesamt 21 Transformatorenstationen. Die Energie beziehen wir seit 2014 auf dem freien Markt.

Unsere Anschrift

EGBB
ELEKTRIZITÄTS-GENOSSENSCHAFT
BOSWIL-BÜNZEN
Dammweg 9
5623 Boswil

Tel. 056 666 14 54 (Stördienst in Notfällen 056 666 11 55)


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!