Netzanschluss-Kosten

 

Der Anschluss an das EGBB-Netz ist kostenpflichtig.
Die Anschlussbedingungen sind in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) unter Kapitel 6 im Detail beschrieben.
Über die Anschlusskosten gibt der Anhang zu den AGB Auskunft.



Hier eine Übersicht mit den wichtigsten Angaben für einen Neuanschluss an das Niederspannungsnetz der EGBB:

1. Allgemeines

In diesen Anschlusskosten nicht inbegriffen ist das Erstellen der Kabelzuleitung ab der Netzanschlussstelle bis zum Anschluss-Überstomunterbrecher des Objektes. Diese Kosten – incl. Grab- und Rohrverlegungsarbeiten – gehen vollumfänglich zu Lasten des Kunden.
Alle Preisangaben verstehen sich exklusive MWST.

 

2. Wohnbauten

Einfamilienhaus

Fr. 3'000.--

Mehrfamilienhaus

 

Grundbetrag    (1. Zähler z.B. "Allgemein" inbegriffen)

Fr. 3'000.--

Zuschlag pro Wohnung    (resp. pro zusätzlichem Zähler)

Fr. 850.--


Für Doppeleinfamilienhäuser, Reihen- oder Terrassenhäuser mit nur einem Anschluss gelten die Bestimmungen für Mehrfamilienhäuser.

3. Landwirtschafts-, Gewerbe- und Industriebauten

Die Anschlusskosten sind abhängig vom erforderlichen Querschnitt des Zuleitungskabels.
 

16mm2 Cu        (50kW)

Fr. 3'000.--

25mm2 Cu        (70kW)

Fr. 5'000.--

50mm2 Cu        (100kW)

Fr. 8'000.--

95mm2 Cu        (160kW)

Fr. 12'000.--

150mm2 Cu      (200kW)

Fr. 16'000.--


Sind im Anschlussobjekt Wohnungen integriert, so wird pro Wohnung zusätzlich der Wohnungszuschlag von Fr. 850.-- erhoben.
 

4. Kostenbeiträge für elektrische Heizanlagen
(incl. Wärmepumpen)

Für solche Anlagen werden die folgenden Kostenbeiträge erhoben:

Für die ersten 12 kW Anschlussleistung Fr. 0.--
Für jedes weiter kW Anschlussleistung Fr. 350.--